DOWNLOAD
Freistellungsauftrag für Kapitalerträge
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
348 kB
Aktualisiert:
29.10.2014

Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Amtliches Formular zur Erstellung eines Freistellungauftrages für Kapitalerträge

Funktionen

  • Ausfüllen eines Freistellungsauftrages für Kapitalerträge
Pro.de bietet das offizielle amtliche Formular zur Beantragung eines Freistellungsauftrages für Kapitalerträge zum Download an. Dieser Antrag ist vor allem für Sparer wichtig, die über Tagesgeld- oder Festgeld-Anlagen verfügen. Von diesen Konten erhalten Sparer Zinserträge, für welche ihnen ein Freibetrag zugewiesen wird. So können sie bei ihrer Bank veranlassen, dass ihnen diese Zinseinnahmen bis zu einem festgelegten Freibetrag-Höchstsatz (801 Euro für Alleinstehende) direkt zukommen und nicht ans Finanzamt abgeführt werden. Doch hierfür muss der Sparer zunächst einen Antrag stellen, und dafür dient dieser Freistellungsauftrag für Kapitalerträge. Statt dass das Geld automatisch als Steuerabschlag verbucht wird, können die Banken den Betrag gemäß der vom Auftraggeber genannten Höhe freistellen. Für Zinserträge über 801 Euro sowie Kapitalerträge, für die dieser Freistellungsauftrag nicht erteilt worden ist, werden automatisch 26,35 Prozent Abgeltungssteuer (inklusive Solidaritätszuschlag) an das Finanzamt gezahlt.

Mit diesem Formular von amtsvordrucke.de kann man diesen Freistellungsauftrag mit all den notwendigen Angaben direkt am Rechner erstellen. Anzugeben sind (neben den üblichen persönlichen Angaben) der Höchstbetrag, bis zu welchem die Freistellung von dem Steuerabzug erfolgen soll, das Datum, ab wann der Auftrag gültig sein soll sowie das Enddatum, also bis wann diese Freistellung ihre Gültigkeit haben soll.

Das PDF-Formular kann – mit Unterstützung des Adobe Readers - direkt am Rechner ausgefüllt, jedoch nicht mit den eingetragenen Feldern abgespeichert werden. Deshalb sollte es am besten auch umgehend ausgedruckt und am besten gleich an die zuständige Bank verschickt werden.
Fazit: Mit diesem Freistellungauftrag bekommt der Nutzer ein amtliches PDF-Formular zum Ausfüllen auf den Rechner. Ausfüllen, ausdrucken, abschicken - und der Auftrag ist erteilt.

Pro

Contra

  • Kein Abspeichern der Angaben möglich
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]